FANDOM


Vorlage:Figur Nuhuld war der Sohn des Hulund aus dem Volk Durins. Er erkaufte sich im laufe seines Lebens das Amt des Bürgermeisters von Zwergendorf, einer Siedlung von heimatlosen Erebor-Zwergen. Er hatte zudem die Angewohnheit, Wetten einzugehen, wodurch er Oft in Schwierigkeiten gelangte.

Entführung mit GimliBearbeiten

100 4751.jpg

Nuhuld in Weit Harad

Wie jedes Jahr hielt Nuhuld 2929 D.Z. eine stark betrunkene Rede vor seinem Dorf, jedoch fiel er dabei in einen tiefen Schlaf. Er wachte darauf in Weit Harad auf, worauf er sich erinnerte, sich und Gimli dorthin in einer Wette gegen den Korsaren verwettet zu haben. Gimli schlug darauf die Rückreise vor, worauf Nuhuld einwilligte.
(T: Gimli)

Abenteuer in HaradBearbeiten

Abenteuer in MordorBearbeiten

Reisen durch die MenschenlandeBearbeiten

Rückkehr zur ZwergensiedlungBearbeiten

Rückkehr zum EreborBearbeiten

Hinter den KulissenBearbeiten

SynchronsprecherBearbeiten

Nuhuld wird in der deutschen Version von Der Zauberer von Joachim Caspers gesprochen. Für die englische Version steht noch kein Sprecher fest. Da Nuhuld bisher in keiner regulären Folge eingeplant ist, ist auch kein spanischer oder französischer Sprecher vorgesehen.

Vorlage:Charaktäre

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki